Kategorie Rehasport

Rehasport als Trockengymnastik

Wenn dir dein Arzt Reha-Sport verschrieben hat, müsstest du mit dieser Verordnung zu Ihrer Krankenkasse und diese dort genehmigen lassen. Sobald du die Genehmigung bekommen hast, kannst du gerne an unserem Rehasport teilnehmen.

Rehasport bei Krebs

Inzwischen ist nachgewiesen, dass Bewegung bei Krebspatienten den Krankheitsverlauf positiv beeinflusst. Auch auf sozialer Ebene fördert der Sport den Kontakt zu anderen Betroffenen und die Lust auf "etwas zu tun".

Wassergymnastik (Rehasport)

Du bewegst dich gerne  imWasser? Dann bist du hier genau richtig! Die Übungen im Wasser ohne hartes Aufsetzen schonen die Gelenke und die Wirbelsäule. Daher ist die Wassergymnastik nahezu für jeden geeignet. Wassertemperatur: ca. 31°C

Rehasport bei psychischer Erkrankung

Bodystyling mit Maren Buschmann
Um das Leben der Betroffenen wieder in Fluss zu bringen, sind eine ärztliche Behandlung und ein unterstützendes Umfeld von zentraler Bedeutung sein. Eine Sportgruppe kann ein nicht unwesentlicher Teil dieses Umfeldes sein. Gemein gilt es einen Weg zu finden, der das Dunkel lichtet, die Lebensfreude zurückbringt und die körperliche und seelische Gesundheit wieder ins Gleichgewicht bringt.