Umbenennung des Judo-Clubs
Umbenennung des Judo-Clubs

Liebe Leute,

wir ihr vermutlich alle wisst, hatte der Vorstand einen neuen Namen für den Judo-Club vorgeschlagen, der in der Delegiertenversammlung keine Mehrheit gefunden hat.

In einem zweiten Anlauf möchten wir wesentlich mehr Personen einbinden – unsere Delegierten und Abteilungsleitende, aber auch alle Mitglieder und alle Interessierten.

Folgende Vorgehensweise ist geplant:

Über das Formular auf dieser Webseite und über Ankreuzzettel, die wir im Verein auslegen und die in einer geschlossenen Box gesammelt werden, können Stimmen abgegeben werden. Jede Person darf maximal 2 Stimmen abgeben. Für die Abgabe von zwei Stimmen haben wir uns entschieden, weil es sicherlich Personen gibt, die sich mehr als einen Namen vorstellen können. Beide Stimmen können auch für  ein- und denselben Namen abgegeben werden.

Wir bitten auch die interessierte Öffentlichkeit um Abgabe ihrer Stimme. Entscheidungsorgan ist die Delegiertenversammlung, aber durch die Einbeziehung der Öffentlichkeit bekommen wir ein wesentlich breiteres Bild. Es wird auch die Möglichkeit „Keine Umbenennung, es bleibt beim Namen Judo-Club“ vorgeschlagen.

Diese Stimmabgabe läuft bis zum 31.07.2024.

Die außerordentliche Delegiertenversammlung zur Festlegung des Namens wird aller Voraussicht nach am 18.08.2024 stattfinden.

In der Delegiertenversammlung wird den anwesenden Delegierten in der Reihenfolge der Stimmen die Namensänderung im Rahmen einer Satzungsänderung zur Abstimmung vorgeschlagen (also zuerst der Name mit den meisten Stimmen). Fallen alle fünf Namen durch, bleibt es bei unserem aktuellen Namen.


Die Namensvorschläge sind (Stimmabgabe im Formular unten)

eXtra-Sport e.V.
Hunte-Fit e.V.
Hunte-Sport e.V.
Sport-Club Hundsmühlen e.V.
Sportfreunde Hundsmühlen e.V.


Wir hoffen auf zahlreiche Stimmen!

    Umbenennung des Judo-Clubs


    Erste Stimme

    Zweite Stimme


    JCAH e.V.