Alltags-Fitness-Test des DOSB

Prognose für den Fitnesszustand in der zweiten Lebenshälfte

Der Alltags-Fitness-Test des DOSB  (Deutscher Olympischer Sportbund) kann in Kürze auch im Fitness- & Gesundheitszentrum des JCAH e.V. in Hundsmühlen durchgeführt werden. Zwei Vertreter des Vereins gehören zu den ersten, direkt von Dr. Christoph Rott ausgebildeten Testern.

Der Alltags-Fitness-Test prüft die alltagsrelevante Fitness für Menschen ab 60 Jahren, die für eine selbstständige Lebensführung erforderlich ist. In den 6 Testübungen werden die Arm- und Beinkraft, die Ausdauerfähigkeit, die Beweglichkeit im Hüft- und Schulterbereich sowie die Geschicklichkeit ermittelt.

Anhand der Testergebnisse kann eine Prognose ausgesprochen werden, ob Ihre aktuelle Fitness ausreicht, um im Alter von 90 Jahren ein selbstständiges Leben zu führen.

Darüber hinaus erfährt man, wie man beim Test im Vergleich zu anderen Testpersonen gleichen Alters und Geschlechts abschneidet.

Alltags-Fitness-Test (Quelle: www.dosb.de)
Alltags-Fitness-Test (Quelle: www.dosb.de)

Nachdem die beiden ersten Tester für den Judo-Club jetzt ein entsprechendes Zertifikat erlangt haben, kann der Test in Kürze mit interessierten Personen direkt beim Judo-Club durchgeführt werden. Die beiden Tester können Ihren Fitness-Zustand mit einem wissenschaftlich fundierten Testinstrument überprüfen. Individuelle Stärken und Schwächen lassen sich so aufzeigen und können durch spezifische Trainingsprogramme gefördert werden. Weitere Infos erteilen wir gerne unter 0157-71675691.

Günter Schröder (1. Vors. JCAH e.V.) als Proband für den Alltags-Fitness-Test bei Dr. Christoph Rott
Günter Schröder (1. Vors. JCAH e.V.) als Proband für den Alltags-Fitness-Test bei Dr. Christoph Rott

Weitere detaillierte Infos zum AFT gibt es auf der Webseite des DOSB.