Karate

Karate – was ist das?

Mit Karate können Sie das ganze Jahr hindurch aktiv etwas für Ihre Gesundheit und Ihre Fitness tun.
Ob Jung oder Alt, alleine oder zusammen, Einsteiger oder Fortgeschrittene.
Bewegung ist das Patentrezept für ein gesünderes, besseres und längeres Leben.

Karate beim JCAH in Oldenburg und Hundsmühlen
Karate beim JCAH in Oldenburg und Hundsmühlen

Karate – eine Kampfkunst für Körper und Geist
Karate
– als Gymnastik und Selbstverteidigung
Karate
– fördert die Körperschulung
Karate
– ist vielfältig, traditionell und modern

Aufgrund der vielseitigen Anforderungen an Körper und Geist ist Karate ein idealer Ausgleich zum Altagsstress. Darüber hinaus werden Kraft, Schnelligkeit und Beweglichkeit im hohen Maße trainiert und durch Atem- und Konzentrationsübungen die Körperwahrnehmung geschult.

Shotokan Karate beim JCAH e.V.
Shotokan Karate beim JCAH e.V.

Der Weg des Karate, der „Karate-Do“ heißt:

Wer andere besiegt ist stark, wer sich selbst besiegt ist der wahre Sieger.

Karate stellt die Erfahrung der Persönlichkeit, Selbstbeherschung, Konzentration und die Achtung des Gegners in den Vordergrund.

Bei Training und Wettkampf dürfen Fauststöße oder Fußtritte keine Trefferwirkung erzielen. Die Techniken werden abgestoppt.

Quelle: DKV 2007 www.karate.de

Trainingszeiten und -orte im Karate

Shotokan Karate (Edzard Schröder, 2. Dan)
GAG-Sporthalle, 26135 Oldenburg, Zugang über Gerichtsstraße

Dienstags ab 20.00 Uhr Karate für Fortgeschrittene

 

Shotokan Karate

Der Shotokan-Stil ist die am weitesten verbreitete Stilrichtung im Karatedo. Charakteristisch ist ein tiefer und damit fester Stand, der eine hohe Stabilität und kraftvolle Bewegungen ermöglicht. Ein weiteres Merkmal ist, dass jede Hand- und Fausttechnik mit einer Drehung um die Längsachse von Arm und Hand durchgeführt wird.

Jede Shotokan-Technik kann entweder als eine Angriffstechnik oder als eine Verteidigungstechnik eingesetzt werden. Wendungen der Stände werden im Gegensatz zum z.B. Goju-Ryu oder Shito-Ryu vom hinterem Fuß initiiert. Shotokan-Techniken zielen, im Gegensatz zu oben genannten Stilen, auf die vertikale Körpermitte des Gegners, also die Linie vom Kinn über Solarplexus bis zu den Genitalien.

<< hier geht es zum Online-Aufnahmeantrag >>

Unser Trainer im Shotokan Karate

Edzard Schröder, 2. Dan

Infos:

Karate beim JCAH in Oldenburg und Hundsmühlen
Karate beim JCAH in Oldenburg und Hundsmühlen