Marina Bruchmann besteht Schwarzgurtprüfung im Kung Fu

on

Marina Bruchmann besteht Schwarzgurtprüfung im Kung Fu

Der letzte Samstag war ein besonderer Tag für unsere Kung Fu Gruppe, denn Marina Bruchmann stellte sich im Dojo der Prüfung zum 1. Toan (Meistergrad) im Kung Fu Dju-Su.
Ihre Prüfer waren Großmeister Richard Hammer, 8.Toan Kung Fu, 4.Toan Chan Shaolin Si; Endrik Kraßtinat, 2.Toan Kung Fu Dju-Su und Hendrik Gerth, 1.Toan Kung Fu Dju-Su.

Begonnen wurde mit den Katas. Katas sind festgelegte Bewegungsformen aus Angriffs- und Verteidigungstechniken, die man gegen einen imaginären Gegner ausführt.

Im zweiten Abschnitt musste Marina Hand und Fußtechniken erklären und an der Pratze vorführen, sowie Hebel und Festhaltetechniken am Partner vorführen.

Im Hauptteil der Prüfung, der Selbstverteidigung, musste Marina ihr Können in den Bereichen Befreiungs- und Schlagtechniken, Abwehr von Messer- und Stockangriffen, im Bodenkampf und in der freien Selbstverteidigung, auch gegen mehrere Gegner gleichzeitig, unter Beweis stellen.

Bevor es am Ende der Prüfung zum Semikontaktkampf und zum Freikampf kam, konnte Marina noch einmal Luft holen, während sie ihr Referat “Kampfsport als Mittel zur Gewaltprävention bei Jugendlichen” vortrug.

Nach der dreistündigen Prüfung, zogen sich die Prüfer zu einer kurzen Beratung zurück und kamen zu dem einstimmigen Urteil: Marina hat die Prüfung mit Bravour bestanden.

In einer bewegenden Zeremonie wurde ihr dann der “braune Schülergurt” abgeschnitten und der “Schwarze Gürtel” umgebunden.

Bilder und Bericht: Matthias Bruchmann/Richard Hammer