Gürtelprüfungen im Kung Fu

on

Erfolgreiche Gürtelprüfungen im Kung Fu

Aus der Jugendgruppe haben Martje-Katharina Kohtz und Hannah Middendorf beide ihre Prüfung zum Gelbgurt bestanden. Sie wurden von Endrik Kraßtinat geprüft und mussten ihre Fertigkeiten bei den Katas, der Fallschule, den Grundtechniken und der Selbstverteidigung unter Beweis stellen. Im Anschluss folgten Fragen zu der Herkunft und den Ursprüngen des Kung-Fu.
Bei den Erwachsenen legte Christian Herdegen ebenfalls seine Prüfung für den gelben Gürtel ab, sein Partner Timo Stanke trägt nun den grünen Gürtel. Für den Grüngurt musste Timo unter anderem zeigen, dass er mehreren Gegnern gleichzeitig ausweichen und sich auch im Bodenkampf behaupten kann. Der theoretische Teil beinhaltete einen Vortrag über die Geschichte des Kung-Fu.

Herzlichen Glückwunsch an alle Prüflinge!