Große Nachwuchsgruppe absolviert erste Kung Fu Prüfung

on

Große Nachwuchsgruppe absolviert erste Kung Fu Prüfung

Voller Stolz blickt die Kung Fu Dju-Su Gruppe des Judo-Clubs Achternmeer/ Hundsmühlen zurück auf eine sehr umfangreiche Gürtelprüfung.

Kurz vor Weihnachten konnten elf Kids und eine Erwachsene erfolgreich das Jahr mit dem Erlangen des gelben Gürtels abschließen.

Die Prüfung dauerte ganze 3,5 Stunden und verlangte den Teilnehmern alles ab. Angefangen bei der Fallschule, der ersten Form*, über Selbstverteidigungstechniken, Schlag- und Tritttechniken und den Grundständen, mussten die Prüflinge auch Theoriefragen beantworten.

Es war für alle sehr anstrengend und aufregend, trotzdem konnten alle das Erlernte sehr gut abrufen und können stolz sein auf das Geleistete.

Doch wie die Worte Kung Fu* in der groben Übersetzung schon zeigen, war dies erst der Anfang. Nun kann sich das zusammengewachsene Kids-Team, bei Interesse, an die Vorbereitung für das erste Turnier machen und die neuen Kids im Training unterstützen.

Die Trainer der vier Trainingsgruppen (montags 18-19.30Uhr in der Gag-Halle für Frauen und Mädchen, mittwochs 17-18.30Uhr im JCAH für Kids ab 7Jahre, 18.45-20.15Uhr für Erwachsene, freitags 18-19uhr für Kids ab 6 Jahre und 19-20.30 für Erwachsene) freuen sich sehr, dass so viele Kids gefallen an dem abwechslungsreichen Training gefunden haben und dabei geblieben sind und freuen sich die Kämpfer weiterhin zu unterrichten.

*Form= einstudierter Bewegungsablauf aus Kung Fu Techniken, ähnlich einer Choreographie
*Kung Fu= eine Fähigkeit durch harte Arbeit erlernen.